Brazil La Passeio Estate

5,80 11,30 

2,26 2,32  / 100 g

Dieser speziell für die Mitglieder der deutschen Röstergilde angebaute Spitzenkaffee ist eine Rarität. Die Bourbonkirsche gehört zu den edelsten Arabicasorten Brasiliens und gibt ihm ein nussig schokoladiges Aroma. Er hat einen runden, vollen Körper mit einer feinen Säure.

Gerne erstellen wir ein persönliches Angebot für Wiederverkäufer. Sprechen Sie uns an.
Leider Vergriffen! Vermutlich gegen Ende Juli wieder im Sortiment. Die neue Ernte ist unterwegs.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

Brazil La Passeio Estate

Über die Plantage
Einige brasilianische Kaffeepflanzer sind seit der Liberalisierungdes dortigen Kaffeemarktes energisch darum bemüht, dass Brasilen nicht nur als Massenproduzentvon Santos-Kaffee wahrgenommen wird, sondern auch als Land, das vielfältige Kaffeespezialitätenhervorbringen kann. Und das mit großem Erfolg, wie der charaktervolle La Passeio Estate beweist.

Einer dieser Aktionisten ist Adolfo Henrique Vieira Ferreira. Er betreibt seine Fazenda Passeio bereits indritter Generation. Die Plantage liegt im Süden des “Kaffeestaates” Minas Gerais in der Region MonteBelo inmitten von ursprünglichen Wäldern und Wasserquellen. Adolfo legt besonderen Wert auf denErhalt und den Wiederaufbau der natürlichen Ressourcen. Zu diesem Zweck werden jährlich Pflanzenund Bäume kultiviert, die zum einen die Kaffeepflanzen schützen, zum anderen einer Vielzahl an Lebewesenihren natürlichen Lebensraum bewahren. Die Kaffeekirschen werden nur auf dem Höhepunkt ihresReifegrades von Hand gepflückt. Dadurch garantiert der engagierte Plantagenbetreiber höchste Qualitätder Bohnen und größte Geschmacksvielfalt.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt er seinen Mitarbeitern.Viele von ihnen wohnen zusammen mit ihren Familien innerhalb der Farm und erhalten tatkräftige Unterstützung, sei es durch diverse Fortbildungsmaßnahmen oder Schulbildung für die Kinder.

Fakten über die Farm und den Kaffee
Name des Kaffees: La Passeio Estate
Name der Farm: Fazenda Passeio
Inhaber der Plantage: Adolfo Henrique Vieira Ferreira
Lage: Region Monte Belo nahe der Stadt Pocos de Caldas Bundesstaat Minas Gerais
Klassifizierung: Sieb 16/18
Jahresproduktion: 2.000 Säcke à 60 kg
Anbauhöhe: 1.100 – 1.200 Meter
Regenzeit: November – März
Arabica-Varietät: Mundo Novo, Catuai, Icatu, Bourbon
Erntezeit: April – September
Aufbereitungsart: halbgewaschener Arabica
Trockenmethode: sonnengetrocknet,
Aroma: nussig, schokoladig
Geschmack: Granatapfel, Vanille
Körper: rund, voll
Säure: mild, fein

Gewicht n.a.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brazil La Passeio Estate“